Abschlussveranstaltung ABC Abwehrkompanie 2019

Am Freitag 01. März 2019 erfolgte an der Landes-Feuerwehrschule Tirol die Abschlussveranstaltung des derzeitigen ABC-Abwehrkontingents des Stabsbataillon 6 aus  Absam. Einer der 36 Rekruten kommt aus unseren Reihen: FM Dominik Wendler absolvierte während seinem Präsenzdienst in den letzten sechs Monaten zahlreiche Spezialausbildungen. Sowohl beim Landes-Feuerwehrverband als auch beim österreichichen Bundesheer wurden Kurse und Schulungseinheiten absolviert. Weiters wurden Kenntnisse in der ABC-Abwehr (atomare, biologische und chemische Kampfstoffe/Gefahren) vermittelt sowie das Strahlenschutz-Leistungsabzeichen in Seibersdorf absolviert. "Sowohl das Bundesheer aber vorallem auch die Feuerwehren profitieren von der sehr guten Zusammenarbeit der beiden Organisationen - den Feuerwehren stehen nach diesen sechs Monaten top ausgebildete Kameraden zur Verfügung." so Bezirks-Kommandant OBR Reinhard Kircher.

 

Wir gratulieren unserem Dominik zur absolvierten Ausbildung

und sind stolzihn in unseren Reihen zu haben!

FM Dominik Wendler nimmt von Bataillonskommandant Oberst Peter Nuderscher die Urkunden entgegen
FM Dominik Wendler nimmt von Bataillonskommandant Oberst Peter Nuderscher die Urkunden entgegen

Rekruten und Führungskräfte aus dem Bezirk Innsbruck-Land:

Bericht: LM Thomas Tanzer

Bilder: HFM Ing. Anton Wegscheider